Orthoceras in schwarzem Marmor, Sammler, Geschenk, Deko, Meditation, fossil, Fossilien

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 6 Werktage

Sehr schöne per Hand geschliffene Orthoceras in schwarzem Marmor, top Politur, Größe je nach Kundenwunsch lieferbar.

Der aus dem Griechischen stammende Name Orthoceras wurde von Jean Guillaume Bruguière (1749 bis 1798) im Jahr 1789 geprägt. 

Die deutsche Übersetzung von Orthoceras lautet gerades Horn – bezugnehmend auf die konische, hornartige Form des Fossils.

Informationen zum Fossil

Orthoceras waren im Wasser lebende Tiere, die mit den heutigen Tintenfischen verglichen werden können, weshalb bisweilen die Bezeichnung „Urtintenfisch“ verwendet wird.

Der zylinderartige Körper war die „Behausung“ der Orthoceras, der im vorderen, weiten Bereich offen war. Bei Gefahr und Aufnahme von Nahrung konnten Orthoceras den Kopf einziehen.

Die senkrecht verlaufenden Ringe stellen kammergleiche Wachstumssegmente dar, insofern sich bei fortlaufendem Größenwachstum stetig ein neues, größeres Segment an das vorhergehende anschloss.  

Die waagerechte, vom Anfang bis Ende des „Horns“ verlaufenden Linie ist das Relikt einer Röhre , über welche die Orthoceras den Druck zwecks Fortbewegung im Wasser regulierten. 

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Preis ist je 1 Stück

Größen sind frei wählbar, von S für small bis L

Herkunftsland

Created with Sketch.

Marokko