Räucherstäbchen Ispalla Peru indigene, Preis je 1 Packung Palo Santo Weihrauch Myrrhe handgemacht

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 2 - 6 Werktage

Wohlriechende große Räucherstäbchen, von Ureinwohnern in Peru nach langer Tradition handgerollt, mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen.

Die Firma Ispalla hat eine Reihe von 100% natürlichen Palo Santo Räucherstäbchen kreiert, die aus Holz aus den Trockenwäldern von Piura in Peru handgefertigt werden. In Zusammenarbeit mit der Community wird sichergestellt, dass nur nachhaltige Quellen verwendet werden und das lokale Ökosystem nicht geschädigt wird. 

Zur Auswahl stehen die Sorten: Palo Santo rein, Palo Santo mit Myrrhe oder Palo Santo mit Rue, oben bei Optionen gewünschte Sorte auswählen.
 

Informationen zum heiligen Holz

Erst die von selbst abgestorbenen Äste, werden nach Jahrtausende alter Tradition, nachdem sie ca. 2 Jahre geruht haben eingesammelt, so wird die beste Qualität gewährleistet.

Forscher entdeckten, dass sich wirklich die Inhaltsstoffe signifikant nach längerer Trocknungszeit erhöhen. So wie es die Indigenen in Peru schon seit Jahrtausenden praktizieren, dass sie dem Holz 2 Jahre vor dem Einsammeln geben.

 

Sehr häufig wird es in Ritualen und schamanischen Zeremonien verwendet. Dabei spielt der Rauch des Holzes die Hauptrolle. Der Rauch des Palo Santos soll dabei eine reinigende Wirkung auf körperlicher und energetischer Ebene haben.

 

Auch in der traditionellen Volksmedizin Südamerikas wurde Palo Santo bei verschiedenen Beschwerden angewandt, bei Erkältungen, Magenverstimmungen und Hautkrankheiten. Darüber hinaus soll es auch bei Kopfschmerzen und Entzündungen schmerzlindernd wirken sowie antimikrobielle und antifungale Eigenschaften besitzen


Menge, Länge & Brenndauer je Stäbchen

Created with Sketch.

Ca. 24cm lang
10 Stück je Packung
Ca. 30 Minuten Brenndauer

Herkunftsland

Created with Sketch.

Peru, nachhaltig hergestellt von Ureinwohner