Wie oft sollten Heilsteine gereinigt werden


Heilsteine sollten regelmäßig gereinigt werden. Die Abstände zwischen der Reinigung hängen von der Beanspruchung der Steine ab. Werden die Steine nicht übermäßig beansprucht, kann die Reinigung alle zwei bis drei Wochen durchgeführt werden.
Der Heilstein sollte zuerst gründlich mit lauwarmem Wasser abgespült werden, anschließend sollte man den Stein entladen.

Heilsteine müssen entladen werden, wenn sie statisch aufgeladen sind. Dies macht sich in Form von Wärme, Anziehungs- oder Abstoßungsreaktionen zu anderen Dingen bemerkbar. Häufig tritt diese statische Aufladung bei direktem Körperkontakt auf. Zum Entladen hält man den Stein ca. einen Minute unter fließendes Wasser und die Ladung ist abgespült.



Nach der Entladung müssen die Steine für den weiteren Gebrauch wieder aufgeladen werden. Dazu können verschiedene Methoden angewandt werden. Die Heilsteine können mit Sonnen- oder Mondlicht aufgeladen werden.

Um Steine durch Sonnen- oder Mondlicht aufzuladen, muss man zunächst wissen, welche Steine der Sonne und welche dem Mond zugeordnet sind.

Aufladen durch die Sonne


Aquamarin, Aventurin, Azurit, Baum-Achat, Bergkristall, Bernstein, Beryll, Blau-Quarz, Citrin, Diamant, Falkenauge, Granat, Hämatit, Jaspis, Magnesit, Magnetit, Pyrit, Rauchquarz, Rubin, Saphir, Smaragd, Tigerauge, Topas und Türkis

Zum Aufladen eignet sich besonders das Licht der Vormittagssonne. Auf die Mittagssonne sollte möglichst verzichtet werden. Außerdem können Sonnensteine tagsüber auch zum Aufladen in eine Gruppe von Bergkristallen gegeben werden.

Aufladen durch den Mond


Achat, Amethyst, Azurit-Malachit, Chrysopras, Feuer-Achat, Feueropal, Karneol, Lapis Lazuli, Mondstein, Malachit, Onyx, Opal, Perle, Rosenquarz,


Bei Steinen die im Mondlicht aufgeladen werden, müssen keine bestimmten Zeiten beachtet werden. Man sollte es lediglich vermeiden, die Steine während eines roten Mondes aufzuladen.  Mondsteine kann man zum Aufladen auch in eine Gruppe von Achaten legen.


Sonnensteine können vom Mond und Mondsteine können auch durch die Sonne aufgeladen werden, so kann man verschiedene Kräfte kombinieren. Je länger man sich mit dem Thema Heilsteine auseinandersetzt, desto mehr kann man auch versuchen nach Befindlichkeit selbst zu experimentieren, ob sich noch weitere Möglichkeiten finden, die Heilsteine wieder aufzuladen.